Repertoire

Kleine Schwester Kaninchen

für Kinder von 4–8 Jahren

Großer Bruder muss auf Kleine Schwester Kaninchen aufpassen, denn draußen lauern viele Gefahren. Kleine Schwester sieht aber nicht ein, dass sie immer in seiner Nähe bleiben soll, obwohl es draußen doch so interessant ist.

Ein Tischtheaterstück um das Entdecken der eigenen Umgebung, aber auch eine Fabel über Vertrauen und Angst zwischen Geschwistern. Nach der literarischen Vorlage von Ulf Nilsson.

Team

Spiel:Gabriele Parnow-Kloth
Regie:Ute Kahmann
Ton/Musik:Karl-F. Parnow-Kloth
Spieldauer:ca. 40 Min.

Pressefoto

Sie können hier ein Pressefoto in Druckauflösung herunterladen.

Technische Voraussetzungen

Technisches Merkblatt

Termine

(auf Anfrage)

Pressestimmen

  • »… Es ist eines von diesen Stücken, bei denen man einfach noch mal klein sein will. Es ist so weich und kuschelig. Die Spielerin, obwohl offen sichtbar, verschwindet ganz neben ihren kleinen Kanickeln!« (taz die Tageszeitung)